11. Juni 2023 - 6. Cross Skating Markkleeberger See weitere Infos

Klassisches Finale beim Italienischen Rollski Cup Cascina Bianca

am 23. October 2022
Riccardo Masiero und Anna Maria Ghiddi gewinnen die Massenstarts in der klassischen Technik in Pescocostanzo.

Ein überragender Riccardo Masiero vom Skiclub Valdobbiadene dominiert das erste Rennen auf der letzten Station des italienischen Skiroller Cups Cascina Bianca. Der Fahrer aus Valdobbiadene dominierte den Massenstart in der klassischen Technik beim 11 Kilometer Bergaufrennen in Pescocostanzo (L'Aquila) und ließ seine Konkurrenten fast eine Minute hinter sich. Masiero überquerte die Ziellinie in Bosco di Sant'Antonio mit einer Zeit von 34:56 min vor Matteo Tanel (Robinson Ski Team; 35:50 min) und Andrea Acqui (Winter SC Subiaco; 35:53 min).

Im Kampf um den Sieg bei den Damen setzte sich die junge Anna Maria Ghiddi im Endspurt nach 7 Kilometern gegen Paola Beri (Nordik Ski Valsassina) durch. Die für Olimpic Lama startende Athletin verwies Beri knapp mit 2 Sekunden Vorsprung auf Rang 2. Knapp zwei Minuten nach den beiden Erstplatzierten komplettierte Camilla Crippa (Polisportiva Team Brianza) das Podium auf Rang 3.
Hinterlasse ein Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor ihrer Veröffentlichung genehmigt werden müssen


nach oben